FDP.Die Liberalen
Küsnacht
Ortspartei Küsnacht
20.11.2018

Bericht der Parteiversammlung vom 19. November

Parolen der FDP Küsnacht für die Gemeindeversammlung vom 3. Dezember

Anlässlich der Parteiversammlung vom Montag durfte die FDP Küsnacht Bettina Schweiger, Präsidentin der FDP Bezirk Meilen, als Ehrengast und Referentin begrüssen. Sie hat die Anwesenden anhand eines spannenden Vortrages auf die anstehenden Kantonsratswahlen vom 24. März 2018 eingeschworen.

Danach fasste die FDP Küsnacht die folgenden Parolen im Hinblick auf die Gemeindeversammlungvom 3. Dezember 2018:
Die FDP Küsnacht empfiehlt, das vorgeschlagene Budget 2019 zu genehmigen und den Steuerfussbei 77% zu belassen. Positiv wurde vermerkt, dass trotz einer Finanzausgleichsabgabe von CHF 100 Millionen (sic!) und der Umsetzung der neuen Rechnungslegung nach HRM2 ein Ertragsüberschuss von fast CHF 1 Million geplant ist. Auch dass der Steuerfuss bis 2022 stabil bleiben soll, wurde begrüsst.

Der Projektierungskredit für das neue Feuerwehrgebäudewurde sodann einstimmig zur Annahme empfohlen, wie auch das Programm Energie Küsnacht2019-2021.

Die beiden Schlussrechnungenbetreffend Neugestaltung Dorfplatz sowie Zumikerstrasse/Kreisel Itschnach wurden schliesslich ebenfalls genehmigt.

Zum Schluss dankte Thomas G. Albert Eva Borla-Geier und Stephanie Rippmann herzlich für Ihren gossen Einsatz im Vorstand der FDP Küsnacht und wünschte den Beiden für Ihre neue Aufgabe in der Sozialkommission und der Schulpflege viel Erfolg.